Kaleidoskop-III.

Dies sind Gedanken eines Menschen, der weit über achteinhalb Jahrzehnte alle Irrungen und Wirrungen des Lebens kennenlernte, dabei aber auch versuchte, hinter die Kulissen der Geschichte zu schauen.

Ob es gelungen ist? Ich denke, nur mit mäßigem Ergebnis. Dennoch sollte man es immer und immer wieder versuchen!

Waldemar Bonsels sagte dazu:
Es gibt keinen erkennbaren Weg vor uns, nur hinter uns!

 

neu_
left
right
top
home